Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Island

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638203

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Baden in der heißen Quelle der Blauen Lagune

    Entspannung in der berühmtesten Thermalquelle Islands

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
    Ort: Keflavik
    Reisepreis: ab € 109,- p.P. bei 2 Pers. mit Gemeinschaftsbad
    ab € 146,- p.P. bei 2 Pers. mit Gemeinschaftsbad
    (01.06. – 31.08.2017)
    Am Ende der Seite finden Sie Unterkünfte mit eigenem Bad
    Highlights: ✓ Besuch der berühmten Blauen Lagune
    ✓ Entspannter Abschluss der Reise
    ✓ Erkundung der Reykjanes-Halbinsel

    Schwarze Lavabrocken an beiden Straßenseiten und in der Ferne der Dampf der geothermischen Kraftwerke. Und dann, auf einmal: milchig blaues Wasser. Sie sind bei Islands bekanntester Attraktion angekommen, der Bláa Lónid. Die Blaue Lagune wurde künstlich angelegt, wird jedoch aus natürlichen heißen Quellen gespeist. Auch wenn die Blaue Lagune unserer Meinung nach etwas teuer und kommerziell ist und wir die kleineren Thermalquellen im Norden Islands empfehlen, ist dies ein schöner Ort, um Ihren Urlaub ganz entspannt ausklingen zu lassen. Sie übernachten in einem Hotel in der Nähe des Keflavik Flughafens.

    Übernachtung: 1 Nacht im Hotel in der Nähe des Flughafens Keflavik im Doppelzimmer mit privaten oder gemeinschaftlichen sanitären Einrichtungen
    Mahlzeiten: 1 x Frühstück
    • Weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen

    • Eintritt zur Blauen Lagune

    Die Wärme der Kraftwerke

    Hier können Sie sich aufwärmen!

    Tag 1 – Im Island Urlaub zur Blauen Lagune

    Heute fahren Sie an Reykjavik vorbei und über die Halbinsel Reykjanes nach Keflavik. Etwa zwanzig Minuten vor Keflavik beschlossen wir, erst zur Blauen Lagune zu fahren und danach in unserem letzten Hotel beim Keflavik Flughafen einzuchecken. Unterwegs sahen wir Lavabrocken und Thermalquellen und in der Ferne tauchten große Rauchfahnen auf. Sie stammen nicht von der Lagune selbst, sondern von Svartsengi, dem größten Kraftwerk des Landes, das direkt gegenüber der Blauen Lagune liegt. Das ist zwar etwas weniger idyllisch, aber ein logischer Ort. 70% der isländischen Bevölkerung wohnt nämlich auf dieser Halbinsel. Das Kraftwerk sorgt für die Heizungen aller Haushalte. Das Kraftwerk saugt 70 Grad heißes Wasser aus 2 Kilometer Tiefe auf. Wegen des hohen Salz- und Mineraliengehalts ist das Wasser nicht direkt als Heizwasser geeignet und wird daher zunächst zur Blauen Lagune geleitet und erst danach zu den Haushalten. Eine Mischung von Schwefel, Algen und Mineralien verleiht dem Wasser seine türkise Farbe.

     

    Wärmen Sie sich auf in der Blauen Lagune

    Vor der Heimreise nochmal entspannen

    Die Blaue Lagune wurde zwar künstlich angelegt, wird jedoch von natürlichen Quellen beheizt. Das Wasser hat eine angenehme Temperatur: zwischen 36º und 39º. Buchen Sie die Tickets vorab über die Website der Blauen Lagune und nehmen Sie Ihre Badesachen und ein Handtuch mit, sodass Sie dieses nicht vor Ort ausleihen müssen. So sparen Sie 4 € pro Handtuch/Badehose. Am Eingang bekommen Sie ein Armband, mit dem Sie ein Schließfach öffnen und schließen, aber auch leicht ein Getränk bestellen können. Dies zahlen Sie dann am Ende Ihres Besuches. Ihren Schmuck sollten Sie am besten ablegen, da er sich im Wasser verfärben kann. Am Ufer der Blauen Lagune stehen große Behälter mit gesäubertem Lehm, mit dem Sie Ihren Körper einschmieren können. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Mineralsalze, Algen und Kieselerde dieses geothermischen Meereswassers eine heilkräftige Wirkung auf die Haut haben. Das einzige, woran wir uns nicht gewöhnen konnten, war der Geruch des Schwefels. Er riecht nämlich nach faulen Eiern… Aber trotz des Trubels und des Geruchs war es für uns ein besonders schönes Erlebnis. Wir haben uns hier von allen Eindrücken erholt und ein herrlich entspannendes Bad genossen. Ein relaxter Abschluss Ihres Island Urlaubs.

     

    Auf dem weg zum Keflavik Flughafen

    Nicht weit entfernt vom Flughafen Keflavik

    Tag 2 – Abreise

    Am nächsten Morgen geben Sie Ihren Mietwagen am modernen Keflavik Flughafen ab und fliegen zurück nach Hause. Kaufen Sie die letzten steuerfreien Souvenirs und wenn Sie das schon vorher gemacht haben, vergessen Sie nicht, sich beim Tax Refund Desk auf dem Flughafen Ihre Steuern zurückgeben zu lassen. Für uns war dieser Baustein ein herrlich entspanntes Ende unserer Reise. Wenn die Blaue Lagune die erste Station Ihrer Islandreise ist, können Sie die Rundreise z.B. mit einem Besuch der Geysire fortsetzen.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    'Baden in der heißen Quelle der Blauen Lagune' mit Übernachtung in Unterkünften mit eigenem Bad

    Der oben beschriebene Baustein enthält die Übernachtung in einer Unterkunft, in der Sie sich das Bad mit anderen Reisenden teilen. Wenn Sie lieber in einer Unterkunft mit einem privaten Badezimmer übernachten möchten, dann wählen Sie am besten diese Variante unseres Bausteins. Auch dieser Unterkunft befindet sich rund 15-20 Minuten vom Flughafen entfernt. Alle anderen Leistungen sind wie oben beschrieben.

    Reisekosten: ab € 117,- p.P. bei 2 Personen
    ab € 155,- p.P. bei 2 Personen (01.06. – 31.08.2017)
    Leistungen: Übernachtungen mit Frühstück

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Baden in der heißen Quelle der Blauen Lagune
    'Baden in der heißen Quelle der Blauen Lagune' mit Übernachtung in Unterkünften mit eigenem Bad
    x