Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Island

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638203

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Reiten im Norden Islands

    Beim Reitausflug den Norden Islands entdecken

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
    Aktivität: geführter Reitausflug
    Ort: Saudárkrókur Region
    Reisepreis: ab € 307,- bei 2 Personen mit eigenem Bad
    Highlights: ✓ Reittour mit Islandpferden
    ✓ Die Nordküste Islands erkunden
    ✓ Entspannter Aufenthalt auf dem Land

    Bei Ihrer Islandreise sollte ein Punkt auf Ihrer Ausflugsliste nicht fehlen: unternehmen Sie einen Reitausflug in der Saudárkrókur Region, gelegen auf der der Halbinsel Skagi. Die Halbinsel ist für seine zahlreichen Farmen bekannt. Wenn Sie einen Isländer fragen, wo Sie die besten Reitausflüge unternehmen können, werden Ihnen sicherlich viele antworten: auf nach Saudárkrókur. Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der (Island-) Pferde. Aufsatteln und los geht´s!

    Übernachtung: 1 Übernachtung
    Mahlzeiten: 1 x Frühstück
    Aktivitäten: 1-stündiger Reitausflug auf einem Islandpferd mit einem Guide
    • Weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen

    Tag 1 – Reitausflug in der Region Saudárkrókur

    Mit dem Tölt durch das Land

    Erkunden Sie die Natur auf dem Rücken der Pferde…

    Durch die aufregende Natur im Norden Islands fahren Sie zu Ihrer nächsten Station. Heute treffen Sie im Norden auf der Halbinsel Skagi ein. Falls Sie Zeit und Lust haben empfehlen wir Ihnen einen kleinen Umweg zu fahren und die Küstenstraße zu Ihrer Unterkunft zu nehmen. Sie sollten jedoch genügend Zeit einplanen, um die Aussicht genießen zu können. Wir haben für Sie eine Unterkunft in der Saudárkókur Region eingeplant. Die Halbinsel ist vor allem durch seine Fischereien und Reithöfe bekannt. Somit steht heute ein Reitausflug auf einem typischen Islandpferd auf dem Programm – für uns ein “Muss” auf unserer Islandreise. Ihren Reitausflug haben wir im rund 20 Minuten entfernten Varmahlid für Sie eingebucht. Die kleinen kräftigen isländischen Pferde sind besonders sozial und temperamentvoll. Bei dem einstündigen Ausflug hoch zu Ross erkunden Sie die Umgebung der Farm. Wir fanden es herrlich, die Landschaft vom Rücken der Pferde aus aktiv zu erleben. Der Reitausflug ist für Anfänger geeignet. Falls Sie Interesse haben eine längere Reittour zu unternehmen, geben Sie unseren Reisespezialisten gerne Bescheid.

    Saudarkrokur Region

    Unendliche Landschaften im Norden Islands

    Tag 2 – Abreise

    Ihr Aufenthalt in Saudárkrókur ist heute bereits zu Ende. Je nachdem wohin Ihre Weiterreise Sie nun führt, haben Sie am Vormittag noch Zeit sich die Landschaft anzuschauen. Unternehmen Sie einen erholsamen Spaziergang entlang der Küste. Falls Sie Lust haben können Sie auch den Tindastóll hinauf wandern, auf dem Berg angekommen finden Sie das älteste Hotel Islands wieder. Wir haben die frische Brise in vollen Zügen genossen.

    Sollten Sie von Saudárkrókur aus in die Westfjorde fahren, empfehlen wir Ihnen die Weiterreise gleich nach dem Frühstück fortzusetzen. Die Fahrt zu Ihrer nächsten Unterkunft kann mit ein paar Zwischenstopps mehrere Stunden dauern.