Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880203

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Wale hautnah sehen

    Husavik Whale Watching – Wal in Sicht

    Walbeobachtung in Husavik

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
    Aktivität: Walbeobachtungstour
    Reiseroute: Husavik - Akureyri
    Reisepreis: ab € 230,- p.P. bei 2 Personen mit Gemeinschaftsbad
    ab € 252,- p.P. bei 2 Personen mit Gemeinschaftsbad
    (01.06. – 15.09.2018)
    Am Ende der Seite finden Sie Unterkünfte mit eigenem Bad
    Highlights: ✓ Whale Watching bei Husavik
    ✓ Gemütliches Stadtleben in Akureyri
    ✓ Ausflug zur Halbinsel Tröllaskagi

    Der Ort Husavik liegt im Norden Islands zwischen verschneiten Gipfeln und die Gewässer hier sind bekannt für ihre großen Populationen von Delfinen und Walen. Die Chancen sind also sehr hoch, dass Sie hier während Ihrer Husavik Whale Watching Tour spritzende Wasserfontänen und Riesenflossen aus der Nähe sehen können. Sie fahren mit einem traditionellen Holzboot für ca. drei Stunden auf die nordische See. Anschließend übernachten Sie in der Nähe von Akureyri und können hier das Stadtleben genießen.

    Übernachtung: 1 Nacht in einem Hotel im Doppelzimmer mit privaten oder gemeinschaftlichen sanitären Einrichtungen
    Mahlzeiten: 1 x Frühstück
    Aktivitäten: Husavik Whale Watching Tour
    • Weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen

    Im Hafen startet Ihre Husavik Whale Watching Tour

    Schlendern Sie entlang des Hafens von Husavik

    Tag 1 – Husavik Whale Watching Tour

    Fahrzeit: circa 1,5 Stunden ab Mývatn

    Packen Sie heute extra warme Kleidung in Ihren Rucksack, denn auf dem Meer kann die gefühlte Temperatur noch etwas kühler sein als an Land. Reisetabletten gegen Übelkeit sind auch kein überflüssiger Luxus, denn durch den Wind kann das Boot während Ihrer Husavik Whale Watching Tour stark schaukeln. Auf Ihrer Fahrt nach Husavik kommen Sie am Godafoss Wasserfall vorbei. Er ist nicht ausgesprochen hoch, aber die dunklen Felsen, die Kraft der Wassermassen und die ovale Form machen ihn zu einem natürlichen Kunstwerk. Nach ca. anderthalb Stunden erreichen Sie den malerischen Hafenort Husavik, Ausgangspunkt für die meisten Whale Watching Touren in Island. Hier ist jeden Tag viel los. Reisende tauschen die Erlebnisse der Walbeobachtungstouren aus, genießen den fangfrischen Fisch und schlendern durchs Walmuseum.

     

    Husavik Whale Watching Tour

    Wal in Sicht!

    Der dicke Overall, den Sie an Bord bekommen, kommt Ihnen vielleicht etwas übertrieben vor, aber Sie werden sich bestimmt noch darüber freuen. Die Besatzung stellt sich vor und das Boot fährt hinaus auf’s offene Meer. Während unserer Husavik Whale Watching Tour haben wir nach etwa einer Stunde die erste große schwarze Schwanzflosse gesehen. Es war ein etwa 10 Meter langer und 10.000 Kilo schwerer Zwergwal! Ein tolles Erlebnis. Schon bald danach haben wir eine Gruppe Delfine entdeckt sowie mehrere Buckelwale. Besuchen Sie nach der Tour auch noch das Walmuseum in Husavik. Wenn Sie unter den riesigen Skeletten der Meerestiere stehen, wird Ihnen erst richtig bewusst, wie groß die Tiere wirklich sind, die Sie gerade im Meer gesehen haben. Danach fahren Sie in etwa 1,5 Stunden nach Akureyri. Wir buchen hier eine Übernachtung in einem gastfreundlichen Hotel in der Nähe der Stadt. Die Häuser in Akureyri sind oft weiß und ockergelb gestrichen, mit roten und grünen Dächern. Die hoch gelegene Kirche bietet die schönste Aussicht über den Fjord. Ein schöner Ort für einen Kaffee ist der Bláa Kannan (Blaue Kessel), eines der auffälligsten Gebäude im Zentrum.

     

    Akureyri, Hauptstadt des Nordens

    Bláa Kannan Kaffeehaus

    Tag 2 – Abreise

    Nach einem Frühstück mit Käsetoast, Mjòlk (flüssiger Joghurt), Smörvi (Butter), Kaffee und Saft können Sie den heutigen Tag in aller Ruhe beginnen. Akureyri liegt am Ende eines 60 km tiefen Fjords und ein Ausflug zur Halbinsel Tröllaskagi nördlich von Akureyri lohnt sich. Hier gibt es hübsche Fischerdörfer, liebevoll gestaltete Museen und eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wandermöglichkeiten. Für viele Reisende ist Akureyri der vorletzte Stopp ihrer Reise. Um die Runde zu vollenden, fahren Sie über die Ringstraße durch den Nordwesten Islands zurück nach Reykjavik. Wenn Sie noch etwas mehr Zeit für Ihre Islandreise zur Verfügung haben, empfiehlt sich ein Abstecher auf die Snaefellsnes Halbinsel oder in die abgelegenen Westfjorde.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    'Husavik Whale Watching - Wal in Sicht' mit Übernachtung in Unterkünften mit eigenem Bad

    Der oben beschriebene Baustein enthält die Übernachtung in einer Unterkunft, in der Sie sich das Bad mit anderen Reisenden teilen. Wenn Sie lieber in einer Unterkunft mit einem privaten Badezimmer übernachten möchten, dann wählen Sie am besten diese Variante unseres Bausteins. Auch diese Unterkunft befindet sich in der Region um Akureyri. Alle anderen Leistungen sind wie oben beschrieben.

    Reisekosten: ab € 248,- p.P. bei 2 Personen
    ab € 274,- p.P. bei 2 Personen (01.06. – 15.09.2018)
    Leistungen: Übernachtung mit Frühstück, Walbeobachtungstour ab Husavik

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Husavik Whale Watching – Wal in Sicht
    'Husavik Whale Watching - Wal in Sicht' mit Übernachtung in Unterkünften mit eigenem Bad
    x