Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Retreat Urlaub in Island

    Kleingruppenreise inkl. Achtsamkeits-und Meditationsworkshop für Anfänger

    Retreat Urlaub in Island
    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Hinweis
    Reiseform: Kleingruppenreise mit deutschsprachiger Seminarleiterin
    Garantierte Durchführung ab 10 Personen, maximal 12 Personen
    Reisedauer: 8 Tage/ 7 Nächte
    Termine: 04.05. - 11.05.2019
    21.09. - 28.09.2019
    Reiseroute: Reykjavik - Golden Circle - Hveragerdi - Südküste (mit Westmännerinseln) - Keflavik
    Reisepreis: 1.960,- p.P. im Zweibettzimmer im Mai
    2.140,- p.P. im Zweibettzimmer im September
    Highlights: Seminardurchführung „Achtsamkeit in den Alltag integrieren“
    Reykjavik und Golden Circle
    Entspannung in der Secret Lagoon
    Wasserfälle und schwarze Strände an der Südküste
    Tagesausflug zu den Westmännerinseln
    Tag 1: Ankunft in Island und Fahrt nach Reykjavik
    Tag 2: Erkundung der Golden Circle Region und Fahrt nach Hveragerdi
    Tag 3: Wanderung im Geothermalgebiet Hengill bei Hveragerdi
    Tag 4: Besuch der Secret Lagoon und Fahrt nach Südisland
    Tag 5: Tagesausflug mit der Fähre zu den Westmännerinseln
    Tag 6: Besuch der Wasserfälle und schwarzen Strände an der Südküste
    Tag 7: Fahrt nach Keflavik Keflavik mit Übernachtung in Flughafennähe, unterwegs Besuch der Elfenstadt Hafnarfördur
    Tag 8: Rückflug
    Übernachtung: 7 Nächte in landestypischen Hotels in Zimmern mit privatem Bad
    Aktivitäten: Fährüberfahrt zu den Westmännerinseln
    Eintritte: Secret Lagoon
    Transport: im Kleinbus mit Englisch sprechendem Fahrer
    Bustickets für den Flybus-Transfer vom Flughafen zum Hotel in Reykjavik
    Mahlzeiten: 7 x Frühstück
    Sonstiges: Durchgehende Betreuung während der Rundreise durch unsere Seminarleiterin Sabine Ritz.
    Erlernen und Anwenden von Achtsamkeitsübungen, Meditations‐ und Atemübungen sowie Stressbewältigungsübungen angelehnt an der Achtsamkeitslehre nach Thich Nhat Hanh und dem MBSR‐Training nach Jon Kabat‐Zinn pragmatisch abgestimmt auf den Alltag.
    • Weitere Mahlzeiten

    • Hin- und Rückflug

    • Für die natürlichen Sehenswürdigkeiten (z.B. Geysirfeld, Wasserfälle und Nationalparks) werden i.d.R. keine Eintrittsgebühren fällig. Durch neue Regularien und zum Schutz der Umwelt kann es hierbei jedoch auch kurzfristig zu Änderungen kommen.

    • Bitte beachten Sie, dass die Mindestteilnehmerzahl für die Seminarreise in Island in einer Kleingruppe 10 Personen beträgt. Wenn diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, behält sich erlebe-island vor, die angebotene Reise bis 60 Tage vor Abreise abzusagen und vom Reisevertrag zurückzutreten.

    Ihr Retreat Urlaub beginnt in Reykjavik

    Blick über die Bucht von Reykjavik

    Tag 1 – Ihr Retreat Urlaub beginnt: Ankunft in Keflavik und Fahrt nach Reykjavik

    Je nach Flug kommen Sie am Nachmittag oder am Abend am Flughafen von Keflavik an. Vom Flughafen fahren Sie eigenständig mit dem Flybus (inklusive) zu Ihrem Hotel Arnarhvoll in Reykjavik, wo Sie die kommende Nacht verbringen.

    Je nachdem, um welche Uhrzeit Sie anreisen, hat die Gruppe am ersten Abend um 19:00 Uhr ein come together zum Kennenlernen im Hotel. Danach haben Sie den Abend zur freien Verfügung. Sie können durch Reykjavik bummeln, um sich die Harpa, den Hafen, die Hallgrimskirkja und die Innenstadt anzuschauen und gemeinsam zu Abend essen. Bei einer späten Ankunft findet das come together am nächsten Morgen nach dem Frühstück um 09.00 Uhr statt. Dort wird der Ablauf von Ihrem Retreat Urlaub besprochen, es findet eine Begrüßungsmeditation „Ankommen“ statt und Sie erlernen die ersten Achtsamkeitsübungen. Sie erhalten jeden Tag eine Aufgabe für den Tag.

     

    Highlight im Retreat Urlaub - der Geysir Strokkur

    Bekannte Attraktion am Golden Circle: Geysir Strokkur

    Tag 2 – Ausflug zu den Highlights am Golden Circle und Fahrt nach Hveragerdi

    Der private Fahrer holt Sie und die Gruppe nach dem come together am Hotel in Reykjavik ab und fährt Sie zur Golden Circle Region. Sie wandern im Nationalpark Thingvellir entlang der Kontinentalspalte und erleben das Unesco Welterbe Thingvellir. Dort fand seit 930 n. Chr. das Althing statt, das älteste bestehende Parlament der Welt. Berauschen Sie sich von der Zeitgeschichte und werden Sie Zeuge der kraftvollen Natur. Nutzen Sie am zweiten Tag Ihres Retreat Urlaubes die Wanderung und den ein oder anderen besonderen Platz für die Achtsamkeitsübungen. Anschließend fahren Sie mit der Gruppe zum Geysirfeld. Hier erreicht das Wasser tief in der Erdkruste den Siedepunkt. Der Countdown hat begonnen. Sobald eine azurblaue Kuppel auftaucht, sollten Sie Ihre Kamera parat halten. Kurz danach schießt eine dreißig Meter hohe Wasserfontäne in die Höhe. Nur ein paar Kilometer entfernt liegt der tosende Gullfoss Wasserfall. Im dortigen Besucherzentrum können Sie wunderbar Souvenirs kaufen oder einen Snack zu sich nehmen. Anschließend werden wir zum Ort Hveragerdi gebracht, wo der Abend zur freien Verfügung ist. Die beiden kommenden Nächte verbringen Sie im Örk Hotel.

     

    Retreat Urlaub mit Wanderung im Gebiet Hengill

    Ein Bach mit warmem Wasser im Wandergebiet Hengill

    Tag 3 – Retreat Urlaub mit Wanderung bei Hveragerdi

    Morgens nach dem Frühstück treffen Sie sich mit der Gruppe und praktizieren Achtsamkeits‐ und Meditationsübungen. Als erstes erfolgt ein Feedback zum Vortag und dann eine Begrüßungsmeditation zu einem speziellen Thema, hier: Selbstreinigung. Danach wird der body scan geübt, 2. Dusche und spezielle Stressbewältigungstechniken zum Integrieren in den Alltag. Anschließend erhalten Sie Ihre Aufgabe für den heutigen Tag Ihres Retreat Urlaubes.

    Im Anschluss daran laufen Sie zum beliebten Wandergebiet Hengill mit heißen Quellen und Solfataren. Sie wandern durch das Hochtemperaturgebiet und nutzen den Spaziergang, um sich ganz auf die Natur einzulassen. Sie können in sich hineinspüren, was jetzt gerade gut und richtig für Sie ist, nutzen die erlernte Atemtechnik und spüren, wie die klare, frische Luft Sie von innen und außen reinigt. Auf der Wanderung haben Sie Zeit, um in sich zu gehen und einfach zu sein.

    An einer natürlichen Badestelle am Bach nehmen Sie, wenn Sie mögen, ein Bad und genießen das warme klare Wasser. Nutzen Sie den Body‐scan, um es sich so bequem wie möglich zu machen. Lassen Sie die Natur auf sich wirken und nehmen Sie Ihren Körper wahr. Die 2. Dusche nach dem Bad erfrischt Sie. Wieder zurück in Hveragerdi besuchen Sie in den Nachmittagsstunden mit der Gruppe den Geo‐Thermalpark, nehmen im Gewächshaus eine Kleinigkeit zu sich und erkunden abends gemeinsam Hveragerdi oder Sie nutzen die Zeit für sich.

     

    Secret Lagoon im Sommer-Retreat Urlaub

    Genießen Sie ein entspannendes Bad im Retreat Urlaub

    Tag 4 – Besuch der Secret Lagoon und Fahrt nach Südisland

    Am Morgen treffen Sie sich wieder nach dem Frühstück und erhalten die Begrüßungsmeditation zum Thema „Loslassen“, Sie praktizieren kleine Jogaübungen, des Weiteren: Kennenlernen der eigenen Innenwelt – Päckchen packen – Fokussieren, Sie erhalten die Aufgabe für den Tag.

    Anschließend fahren Sie gemeinsam nach Fludir zur Secret Lagoon. Ein Spaziergang durch den angrenzenden naturbelassenen Wanderpfad bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit jedem Schritt freier zu fühlen, mit klarem Kopf die Natur wahrzunehmen und die im Retreat Urlaub erlernte Fokussing‐Methode einzusetzen. Diese hilft Ihnen, im Alltag Päckchen abzulegen und sich Schritt für Schritt auf das Wesentliche zu konzentrieren. Danach genießen Sie ein Badeerlebnis der besonderen Art. Der Boden ist mit Lavasteinen ausgelegt und lädt ein, jeden Schritt besonders wahrzunehmen. Das angenehm temperierte Wasser und die klare kühle Luft lässt Sie den Körper intensiv erspüren. Der Kopf ist klar.

     

    Unterwegs in Südisland-Retreat Urlaub

    Retreat Urlaub – unterwegs in Südisland

    Auf dem Weg zum Hotel in Südisland tauchen Sie gemeinsam in die Sagenwelt im Saga‐Museum in Hvolsvöllur ein und schauen den Näherinnen zu, wie sie die Saga auf Tapete nähen – eine besondere Tätigkeit, die zeigt, wie das Fokussieren im Alltag integriert werden kann. Außerdem können Sie das Lava Centre in Hvolsvöllur besuchen, wo Sie sich anschaulich über die isländische Vulkanlandschaft informieren können.

    Angekommen im Hotel Smáratún haben Sie den Abend zur freien Verfügung. Die folgenden drei Nächte verbringen Sie mit der Gruppe in der atemberaubenden Landschaft Südislands, in der sich die wohl berühmteste Saga Islands abspielte, von dem weisen Njall und seinem Freund Gunnar. In den freien Zeiten Ihres Retreat Urlaubes können Sie gern zusätzlich einen Ausritt auf einem Islandpferd für sich am Hotel buchen oder mit dem Quad die Gegend erkunden.

    Sie erhalten ein ausgewähltes Rahmenprogramm für Ihren Retreat Urlaub, welches eine Kombination aus Erleben, Meditieren, Selbstfürsorge und dem achtsamen Umgang mit sich selbst darstellt. In der allmorgendlichen Zusammenkunft nach dem Frühstück lernen Sie die achtsame Kommunikation, das Ablegen von destruktiven Gedanken, Meditationen zu den Themen Selbstliebe und Selbstannahme, Ergründen der eigenen Bedürfnisse, Grenzen erkennen und Horizonte erweitern.

     

    Retreat Urlaub Ausflug zu den Westmännerinseln

    Ihr Ausblick auf den Westmännerinseln

    Tag 5 – Tagesausflug zu den Westmännerinseln mit Fährüberfahrt

    In etwa 45 Minuten fahren Sie heute gemeinsam zum Fähranleger, wo die 45-minütige Überfahrt nach Heimaey, der größten der Westmännerinseln, beginnt. Bekannt wurde Heimaey durch den großen Vulkanausbruch im Jahr 1973, bei dem 400 Häuser unter Lava und Asche verschüttet wurden. Dank einer großen Rettungsaktion gab es keine Verletzten. Auf Heimaey können Sie auf den Vulkan Eldfell wandern und dabei über die erst 45 Jahre alte Lava gehen. Wegen des großen Eisengehalts ist die Lava rot gefärbt. Auf dem Gipfel haben Sie eine fantastische Aussicht über die Westmännerinseln und können genau sehen, wo die Lava entlang geflossen ist. Oben auf dem Vulkan tritt an vielen Stellen noch Dampf aus der Erde aus. Das Museum Pompeji des Nordens bietet eine spektakuläre Dokumentation über den Vulkanausbruch von 1973. Am späten Nachmittag legt die Fähre wieder Richtung Festland ab.

     

    Retreat Urlaub: das Kap Dyrholaey

    Retreat Urlaub mit Entspannung am Strand

    Tag 6 – Entlang der Südküste zu Wasserfällen und schwarzen Stränden

    Am heutigen Tag Ihres Retreat Urlaubes erkunden Sie gemeinsam die Sehenswürdigkeiten der Südküste. Die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss mit dem Heimatmuseum sind besondere Attraktionen. Beim Seljalandsfoss können Sie sogar hinter dem Wasserfall entlang gehen – ein besonderes Erlebnis, aber vergessen Sie Ihre Regenjacke nicht! Wenige Kilometer weiter östlich wartet der Skogafoss auf Sie. Wenn Sie Glück haben und die Sonne scheint, dann bildet sich in der Gischt vor dem Wasserfall ein Regenbogen. Im nahe gelegenen Skogar Museum können Sie sich ein Bild vom Leben der Isländer in vergangenen Jahrhunderten machen. Der Tagesausflug führt Sie mit der Gruppe bis zu den schwarzen Stränden bei Vik und zum Kap Dyrholaey. Bei den Spaziergängen üben Sie sich in achtsamer Kommunikation. Vielleicht kommen Gedanken auf, was wirklich wertig, wichtig und wertvoll ist.

     

    Warmes Bad in der Blauen Lagune

    Blaue Lagune bei Keflavik

    Tag 7 – Besuch der Elfenstadt und Fahrt nach Keflavik

    Heute Vormittag erkunden Sie die Gegend um das Hotel. Gemeinsam gehen Sie zum Gluggafoss und erkunden die umliegende Natur, besichtigen die Kirche von Hlidarendi und die Skulptur von Nina Samundsson. Auf der Fahrt nach Keflavik machen Sie einen Halt in Hafnarfördur, der Elfenstadt und eine der ältesten Städte Islands und spazieren durch den Elfenpark und lassen sich verzaubern. Der Park ist prädestiniert für Meditationen, Fokussieren und achtsamen Umgang mit sich selbst.

    Je nach Wetterlage besuchen Sie noch das Außengelände der Blue Lagoon und lassen sich vom strahlend blauen Wasser faszinieren und nehmen vielleicht noch ein wenig mehr Klarheit mit auf den Weg zurück in den Alltag. Sie verbringen die letzte Nacht in Island im Aurora Airport Hotel. Abends können Sie bei einem gemütlichen Gespräch die Erlebnisse vom Retreat Urlaub Revue passieren lassen und Sie erhalten eine festigende Abschlussmeditation.

    Mit dem Flugzeug zurück in die Heimat

    Mit Erinnerungen im Gepäcke heißt es Abschied nehmen

    Tag 8– Ihr Retreat Urlaub in Island endet heute: Abreise und Rückflug

    Ihre Rundreise durch Island mit Achtsamkeits-und Meditationsworkshop ist zu Ende. Vom Hotel aus ist es nur ein kurzer Gehweg zum Flughafen-Terminal. Wenn Sie noch einige isländische Souvenirs gekauft haben, können Sie am Taxfree Schalter auf dem Flughafen die Mehrwertsteuer zurückbekommen.

    Anschließend fliegen Sie zurück nach Hause – um einige unvergessliche Erfahrungen reicher.

    Retreat Urlaub in IslandIhre Seminarleiterin für den Retreat Urlaub in Island

    Sabine Ritz, Ihre Seminarleiterin, ist seit 25 Jahren selbstständige Trainerin und darüber hinaus seit 11 Jahren Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener Praxis in Euskirchen.

    Sie bietet Ihnen durch ständige eigene Fachfortbildungen ein Erlebnisseminar, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse im Land der Achtsamkeit ‐ ISLAND.

    Fachfortbildungen:
    Achtsamkeitstrainerin Seminarleiterschein
    Meditation und Atemtherapie
    Hypnosetherapeutin
    Dipl. Entspannungspädagogin
    Resilienz‐ und Burnoutberaterin Seminarleiterschein